x

   Sie wollen uns schon verlassen ?  

HALT! Warten Sie!

Fordern Sie doch erst einmal UNVERBINDLICH & KOSTENLOS meinen PRAXISREPORT an und prüfen die Qualität.

Jetzt erfolgreich Schufafreie Kredite beantragen


Dieser Gratis Download kann jederzeit beendet werden. Sie sollten also schnell zugreifen, bevor es für immer zu spät ist.

Exklusiv im PRAXISREPORT kostenlose Insiderinfos
zu Krediten ohne SCHUFA!

________________________
Wir halten uns an den Datenschutz und respektieren Ihre Privatsphäre. Und wir hassen SPAM genauso wie Sie. Ihre email Adresse wird garantiert nicht verkauft oder an Dritte vermietet.

Freitag, 04.04.2014
Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.
mail print

Bürge

Ein Bürge kommt bei Kreditverträgen als Kreditsicherung zum Einsatz. Er muss den Kredit zurückzahlen, falls der Kreditnehmer dies nicht kann (Ausfallbürgschaft). Es gibt auch sogenannte selbstschuldnerische Bürgschaftskredite; hier kann der Gläubiger direkt das Geld vom Bürgen verlangen ungeachtet dessen, ob der Kreditnehmer zahlungsfähig ist oder nicht. Bei Bankdarlehen sind selbstschuldnerische Bürgschaften üblich.

______________________________________________


Jetzt Prämien senken und mehrere 1.000€ bei Versicherungen sparen

______________________________________________

__________________________________   Anzeige


Kostenloser Businessplan, Businessplan Vorlage, Businessplan Muster

__________________________________

Oft wird der Bürgschaftskredit von Selbständigen in Anspruch genommen, weil Banken zur Kreditbewilligung den Nachweis von regelmäßigen Einkünften aus abhängiger Arbeit verlangen.

 

Vor- und Nachteile eines Bürgschaftskredits

Die Vorteile des Bürgschaftskredits für den Kreditnehmer liegen auf der Hand. Trotz nicht vorhandener Bonität, wird ihm, wenn er einen Bürgen vorweisen kann, der gewünschte Kredit gewährt. Auch eventuell vorhandene Schufa-Einträge, die von den Banken im Rahmen des Bewilligungsverfahrens geprüft werden, spielen dann keine Rolle. Des Weiteren können die Zinsen bei einem Bürgschaftskredit niedriger ausfallen als bei einem Kredit ohne Bürgen. Für den Bürgen selbst besteht der Nachteil, dass seine Bürgschaft einen Schufa-Eintrag nach sich zieht, was für  ihn die eigene Kreditaufnahme erschwert. Auch das persönliche Verhältnis zwischen Kreditnehmer und Bürge kann stark belastet werden, wenn es dann tatsächlich zum Zahlungsausfall kommt. Es muss also gut überlegt sein, mit wem man einen solchen Vertrag eingeht.

 

Beratung und Bürgschaft

 

Eine Bürgschaft stellt wie die Kreditaufnahme selbst eine hohe finanzielle Verpflichtung dar. Ein Berater muss hier beide Parteien über die bestehenden Risiken und ihre Verantwortung aufklären. Zugleich kann er als Vermittler fungieren, wenn er über entsprechende Kontakte in der Wirtschaft verfügt; er kann also einem Kreditnehmer helfen, einen Bürgen zu finden. Um objektiv beurteilen zu können, ob eine Bürgschaft zwischen zwei Personen sinnvoll ist, muss der Berater Einblick in deren finanzielle Voraussetzungen haben. Sucht er einen Bürgen für ein Unternehmen, muss er das Marktumfeld im Blick haben, um Entwicklungstendenzen hinsichtlich Absatz, Umsatz und Gewinn, und damit Anzeichen dafür, dass der Kreditnehmer seine Schulden bedienen kann, erkennen zu können. Ist der Bürge ebenfalls Unternehmer bzw. ein Unternehmen gilt dasselbe für ihn.

__________________

Hilfe und professionelle Unterstützung finden Sie bei meinem Beraternetzwerk. Zuschüsse von bis zu 90% zu den Beratungskosten sind möglich (Förderstellen sind bspw. KFW, BAFA, RKW, IHK uvm). Gerne vermittle ich Ihnen jetzt kostenfrei einen Berater aus meinem Netzwerk. ACHTUNG: Das Erstgespräch ist i.d.R. kostenlos und hier können Sie auch bereits erste Themen klären und einen Eindruck von Ihrem Coach/ Berater bekommen (hier klicken und Anfrage stellen)