x

   Sie wollen uns schon verlassen ?  

HALT! Warten Sie!

Fordern Sie doch erst einmal UNVERBINDLICH & KOSTENLOS meinen PRAXISREPORT an und prüfen die Qualität.

Jetzt erfolgreich Schufafreie Kredite beantragen


Dieser Gratis Download kann jederzeit beendet werden. Sie sollten also schnell zugreifen, bevor es für immer zu spät ist.

Exklusiv im PRAXISREPORT kostenlose Insiderinfos
zu Krediten ohne SCHUFA!

________________________
Wir halten uns an den Datenschutz und respektieren Ihre Privatsphäre. Und wir hassen SPAM genauso wie Sie. Ihre email Adresse wird garantiert nicht verkauft oder an Dritte vermietet.

Freitag, 06.06.2014
Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.
mail print

Autokauf

Ein Auto ist eine wichtige, oft unverzichtbare Anschaffung sowohl für Privatleute als auch für Unternehmen; letztere brauchen oft sogar einen großen Fuhrpark. Hat man sich entschieden, ein Auto zu kaufen (also nicht zu leasen), so stellt sich zunächst die Frage der Finanzierung: Eigen- oder Fremdfinanzierung?

 

 

______________________________________________


Jetzt Prämien senken und mehrere 1.000€ bei Versicherungen sparen

______________________________________________

__________________________________   Anzeige


Kostenloser Businessplan, Businessplan Vorlage, Businessplan Muster

__________________________________


Eigenfinanzierung: Bar- oder Ratenkauf?

Beim Kauf eines Autos wird dies bilanztechnisch als Vermögen erfasst; hier kann der Unternehmer also durch die Möglichkeit der Abschreibung in der Bilanz Steuern sparen – diese Möglichkeit bietet das Leasing nicht. Des Weiteren erstattet das Finanzamt die gezahlte Umsatzsteuer relativ zeitnah. Beim Barkauf eines Autos erhält man Rabatt und Skonto beim Händler. Er ist damit von allen die günstigste Variante, kommt aber je nach Budget nicht für jeden infrage. Eine Ratenzahlung ist teurer, bietet aber Liquiditätsvorteile und damit auch Zinsvorteile gegenüber dem Barkauf, fließt hier doch nicht so viel Geld auf einmal vom Geschäftskonto ab. Für eine Privatperson ist der Ratenkauf am erschwinglichsten. Zwar ist dieser teurer als der Barkauf, aber der Barkauf ist für viele keine Option aufgrund der Höhe der Zahlung.


Fremdfinanzierung

Entscheidet man sich für die Fremdfinanzierung, sind bei dem Kreditvertrag Kriterien wie Laufzeit und monatliche Raten zu berücksichtigen. Generell gilt: je kürzer die Laufzeit, also je höher die monatlichen Raten, desto niedriger ist der Kreditzins. Auch die Frage der Wahl des Kreditgebers will wohl überlegt sein: Nimmt man den Kredit bei seiner Hausbank, bei einer Herstellerbank oder bei einem privaten Kreditanbieter in Anspruch? Ein Kredit bei der Hausbank bietet neben dem oben beschriebenen Rabatt- und Skontovorteil beim Händler auch die Vorteile, dass keine Anzahlung notwendig ist und dass Konditionen individuell ausgehandelt werden können. Der Kreditvertrag bei einer Herstellerbank hingegen bietet keinen Verhandlungsspielraum beim Preis – es gilt der Listenpreis des Herstellers; zudem muss eine Anzahlung geleistet werden. Man sollte beim Abschluss eines Kreditvertrages auch immer auf die mögliche Sondervereinbarungen achten wie z. B. die Sondertilgung, um einen unnötig lange laufenden Kreditvertrag zu vermeiden, sollte man die finanziellen Mittel zur kompletten Tilgung der Restsumme aufbringen können.

 

 

__________________

Hilfe und professionelle Unterstützung finden Sie bei meinem Beraternetzwerk. Zuschüsse von bis zu 90% zu den Beratungskosten sind möglich (Förderstellen sind bspw. KFW, BAFA, RKW, IHK uvm). Gerne vermittle ich Ihnen jetzt kostenfrei einen Berater aus meinem Netzwerk. ACHTUNG: Das Erstgespräch ist i.d.R. kostenlos und hier können Sie auch bereits erste Themen klären und einen Eindruck von Ihrem Coach/ Berater bekommen (hier klicken und Anfrage stellen)